x

Theater der Welt 25.5. – 11.6.2017 – Begleitprogramm

Die Projekte des jungen Theater der Welt 2017 sind Projekte von „Thalia jung&mehr“, zum einen Produktionen des Thalia Treffpunkt, dem Jugend- und Theaterclub des Thalia Theaters unter Leitung von professionellen Theatermachern und zum anderen Projekte von Hamburger Schulen, die in Zusammenarbeit mit „Thalia und Schule“ exklusiv zu „Theater der Welt“ entstanden sind und alle von Künstler-Coaches des Thalia Theaters begleitet wurden. Fast alle Jugend- und Schulprojekte finden open-air statt, legen zumeist als Site-Specific-Performances Wege durch die HafenCity oder an der Elbe zurück. Der Eintritt ist frei. Nur eine Reservierung unter thaliatreffpunkt@thalia-theater.de mit unserer Email-Bestätigung sichert Schülergruppen Plätze als Zuschauer! Für jede Veranstaltung gibt es eine Begrenzung der Zuschauerzahl.

Programm: Herbert Enge, Anne Katrin Klinge, Thalia Theater
Fotos: ©Peter Bruns

x

Flagge zeigen!
Eine Schüler-Kunstaktion

Bei Theater der Welt 2017 ist der Hafen als Assoziationsraum gesetzt. Der Hamburger Hafen ist der zweitgrößte europäische Industriestandort seiner Art, Touristenattraktion, Ort kolonialer wie heutiger Globalisierung, Transitraum und Passage, Ort des globalen Verkehrs von Menschen und Waren, Traum-Ort für Aufbruch und Ankunft, Notanker für Flüchtlinge und Migranten sowie zentraler Ort dynamischer Stadtentwicklung. – Das Festival steht für eine freiheitliche offene Welt und den Respekt vor der Vielfalt ihrer Kulturen und Künste: Es ist ein lebendiger Protest gegen jede Art von Fremdenfeindlichkeit oder Abschottung: Open borders - open cities - open mind. Über 1000 Schüler der Jg. 1 bis 13 haben Flaggen gestaltet, die zum Ausdruck bringen, wofür sie sich einsetzen; sie zeigen die Meinungen zu wichtigen gesellschaftlichen Fragen. Nach eigenen Ideen wurde der Flaggenstoff bemalt, eingefärbt, beschriftet, benäht, bestickt, gestaltet… Die Flaggen werden open-air in einer Kunst-Installation nahe dem Festivalzentrum gezeigt.

Eine Dokumentation der gestalteten Flaggen finden Sie unter den folgenden Links:
Teil I
Teil II
Teil III


Konzept Kathrine Altaparmakov, Sandra Küpper, Herbert Enge, Anne Katrin Klinge

25.05.-11.06.
HafenCity, Am Buenos-Aires-Kai

Gegenüber dem  Festivalzentrum - HAVEN

x

Open up – Open sounds

Theater der Welt 2017

Begegnung durch Bewegung macht den Unterschied: Die internationale Jugendperformance-Gruppe ,Open up!‘ zeigt Flagge: Bei einer Tanz- und Musikperformance durch die HafenCity zeigt sie, wofür sie steht und schafft dabei Situationen der Begegnung. Alle sind eingeladen mitzumachen.

Von und mit Internationale Jugendperformance-Gruppe ,Open up!‘, eine Kooperation von Thalia Treffpunkt und CJD Hamburg  Leitung Lea Markard, David Mullikas, Altamasch Noor

26.05. / 16:30 
Ab Kehrwiederspitze, Am Sandtorkai 77, 20457 Hamburg

Dauer 60 Min.

x

Die Näherinnen

Theater der Welt 2017

122 Jahre nach dem Erscheinen des Sozialdramas „Die Weber“ von Gerhart Hauptmann  finden Kundinnen der Billigmode-Kette Primark eingenähte Hilferufe in ihrer Kleidung. Alles nur ein schlechter Scherz oder ernstzunehmende Botschaften der Näherinnen, die zu Dumpinglöhnen für Modeunternehmen arbeiten? Zu welchen Aufständen sind wir heute noch fähig und wie verändern wir die Welt?

Von und mit  Theaterkurs 12_2 der Stadtteilschule Niendorf  Leitung  Stefan Valdes  Künstler-Coach Lilli Thalgott (Filmerin) Eine Kooperation von Thalia Theater, Schultheatertreffen „tms plus Co“ und STS Niendorf
 
28.05. / 16:00
HafenCity, U4 - Ausgang HafenCity Universität (HCU), Baakenhafenbrücke

Dauer 60 Min.

x

Wir gehen hier nicht weg!

Theater der Welt 2017

Protest! Wir wollen auch in der schönen neuen  HafenCity leben! Wir fordern: Millionenförderung  für Sozialwohnungen! Die HafenCity für alle Bevölkerungsschichten! Wir gehen nicht zurück in unsere miesen, kaputten, vernachlässigten Stadtteile. Eine Performance für mehr Verteilungsgerechtigkeit in der HafenCity - zur Inszenierung  „Die Weber“ von Gerhart Hauptmann.

Von und mit  Ästhetischen Profil Jg. 11 Charlotte Paulsen Gymnasium Leitung Olav Herold, Maja Strahlendorf  Künstler-Coach Helge Schmidt. Eine Kooperation von Thalia Theater und Charlotte Paulsen Gymnasium

30.05. / 10:30
Treffpunkt: HafenCity, Platz der Deutschen Einheit

Dauer ca. 45 Min.

x

Von der Utopie zur Dystopie
Ein inszenierter Rundgang

War der Kolonialismus und die "Entdeckung" neuer Teile der Erde sowie deren Zivilisierung und Missionierung nur gut gemeint und was lief schief? Wo kann man heute aktuelle Bezüge zum Kolonialismus in der Globalisierung finden? Wo gibt es Spuren dieses Denkens im kulturellen Gedächtnis? In ihren Performances thematisieren Schüler das Erbe der glanzvollen, geschichtslosen Gebäude und Straßen der HafenCity, die nach den Entdeckern und Gebieten benannt sind.

Von und mit Profilkurs Theater Jg. 12 Lessing Stadtteilschule Leitung Irene Kähm  Künstler-Coach Jens Jakob de Place. Ein TUSCH-Projekt der Lessing STS und des Thalia Theaters 

31.05. / 15:00
HafenCity, Ab Magellan-Terrassen
Dauer 60 Min.

x

Hafenorte – Foto-Collagen

Theater der Welt 2017

Die Collagen zeigen Ausflüge eines Kurses, der fotografisch den östlichen Teil des Hamburger Hafens mit Ober- und Baakenhafen erkundet hat. Zu sehen sind Spuren der Geschichte sowie interessante Ansichten und Details, die die aktuelle Entwicklung und Veränderung des Areals widerspiegeln.

Von und mit Kooperations-Fotokurs Thalia Treffpunkt, Thalia Theater und Hamburger Volkshochschule  Leitung Peter Bruns

Eröffnung 31.05. / 18:00 bis 11.06. zu den Öffnungszeiten des Club 20457, HafenCity, Osakaallee 6, 20457 Hamburg

x

12 Cent. Eine Performance zur alten und neuen Textilproduktion

„Schick siehst du heute aus! Chanel oder Esprit? Sind von derselben Näherin in Bangladesch.“ Da braucht man shopping skills. Aber: shopping kills. Und wer ist der Mörder? 12 Cent. Wie wird er gefangen? Wenn es zu Protesten kommt. Wann ist es soweit? - 1846. In Schlesien. “Altdeutschland, wir weben dein Leichentuch. Wir weben hinein den dreifachen Fluch. Wir weben…”

Von und mit  Theaterklasse 10b Gymnasium Corveystraße Leitung Maja Kersten  Künstler-Coach Jens Jakob de Place. Eine Kooperation von Thalia und Schule, Schultheatertreffen „tms plus Co“ und Gymnasium Corveystraße

01.06. / 14:00
HafenCity, Platz vor dem Internationalen Maritimen Museum

Dauer 20 Min.

x

What if you could travel around the world?

Theater der Welt 2017

Whether cycling through Latvia, enjoying a ride on an elephant in India or using a camel to cross a dessert - come and experience these new adventures on the terraces of Magellan in the harbour which are named after a Portuguese explorer. Inspired by Jules Verne's novel "Around the world in 80 days"  - a TdW production - 22 pupils started on a journey of fantasized adventures themselves.

In English Language. With bilingual drama course in year 9 of Gymnasium Ohmoor  Leitung Regine Enders Künstler-Coach Andrea Gritzke. Eine Kooperation von Thalia Theater, dem Schultheatertreffen „tms plus Co“ und des Gymnasium Ohmoor

02.06. / 10:45
HafenCity, Magellan-Terrassen

Dauer ca. 15 Min.

x

Mutter Courage und der Krieg

„Will vom Krieg leben / Werd ihm wohl müssen was geben.“ Beim Theatercamp im März 2017 wurde eine Performance entwickelt, bei dem zentrale Themen und Motive des Brecht-Stückes szenisch erprobt wurden. Am historischen Ort des ehemaligen Hannöverschen Bahnhofs, dem Deportationsort von Hamburger Juden, Roma und Sinti in den Jahren 1940-1945 entfaltet die Szenenfolge neue Bedeutungszusammenhänge.

Von und mit  Theatercamp Thalia Treffpunkt, Thalia Theater in Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule Leitung Anatoly Zhivago

03.06. & 04.06. / 16:00
HafenCity, Lohseplatz, 20457 Hamburg

Dauer 60 Min.

x

Ein Theater-Rundgang durch das Überseequartier

Theater der Welt 2017

Was hat der Dar-es-Salaam-Platz mit Hamburg zu tun? Kann man auf der Coffee-Plaza auch Tee trinken? Hamburg und Tokio - was verbindet diese beiden Städte? Der Kurs setzt sich kritisch mit den Beziehungen Hamburgs und der Welt auseinander und beantwortet diese und andere Fragen auf einem theatralen Hafenrundgang.

Von und mit  Drama-Kurs 7 Gymnasium Dörpsweg Leitung Maike Mittag Künstler-Coach Andrea Gritzke    

06.06. / 10:00
HafenCity, Dar-es-Salaam-Platz

Dauer ca. 40 Min.

x

Die Zeit, die wir teilen

Theater der Welt 2017

Wir warten am Wasser, stehend, Ausschau haltend. Finden uns in Strömen zusammen, vereinzeln uns. Alles bewegt sich, wir folgen schwärmend, stoßen uns ab und ertasten Grenzen. Eine Reise von Hafen zu Hafen. Ein Projekt zur Performance “The Time between us“ von Fernando Rubio.

Von und mit  Theaterkurs Jg. 9 Gymnasium Ohmoor  Leitung Annika Scharm
Künstler-Coach Teresa Rosenkrantz. Kooperation von Thalia Theater, Schultheatertreffen „tms plus Co“ und Gymnasium Ohmoor

06.06. / 11:00
HafenCity, Platz am Versmannkai
(U4 - Ausgang HafenCity Universität)
Dauer ca. 20 Min.

x

Wie kommt Ostasien in die HafenCity?

Shanghai-Straße, Kobe-Straße, Busan-Brücke, Yokohama-Straße, Korea-Straße ... Nach dem Motto von Ida Ehre „Redet nicht - sprecht miteinander; seht nicht – schaut!“ der Namensgeberin ihrer Schule schauen die Schüler genau hin, woher dieses neue Quartier, direkt an der Elbe seine Straßennamen hat. Nach freien Assoziationen, individueller Recherche und Erkundungen zeigen sie Performances zu Straßennamen der HafenCity.

Von und mit Theatergrundkurs Jg. 12 Ida-Ehre-Stadtteilschule Leitung Mascha Fiolka
Künstler-Coach Teresa Rosenkrantz. Eine Kooperation von Thalia Theater und Ida-Ehre-Stadtteilschule

07.06. & 08.06. / 11:00
Busan-Brücke

Dauer 60 Min

x

Halt!

Ich hätt´ da mal ’ne Frage! Darf ich da mal durch! Einatmen, Ausatmen! Halt! - In einem Happening stürzen sich Jugendliche mit unbegreiflicher Schnelligkeit in die Menge, um dringliche Fragen zu stellen. Was ist schwerer zu überwinden, die physische oder die geistige Mauer? Anknüpfend an „500 Meters“ des Paper Tiger Theater Studio aus China und Franz Kafkas „Beim Bau der Chinesischen Mauer“ wird die Welt vom Theaterkurs auf den Kopf gestellt.

Von und mit S2 Theaterkurs Gymasium Othmarschen Leitung Francoise Hüsges  Künstler-Coach Dorothea Ratzel. Eine Kooperation von Thalia Theater, Schultheatertreffen „tms plus Co“ und Gymnasium Othmarschen

07.06. / 17:00
HafenCity, Platz der Deutschen Einheit

Dauer 15 Min.

x

Forever Yang

Ein Theaterrundgang: Zwischen Hamburg und Asien viel Wasser! Vieles so anders und fremd dort. Und doch sind uns Reis, Tee, Sushi, Ingwer, Sojasauce, Curry, Sake, Seide, Origami, Bambus, Futon, Feng-Shui, Yoga, Tao, Tojota, Mazda, Yin und Yang seit ewigen Zeiten vertraut, als kämen sie von hier. Was verbindet uns? Was trennt uns? Wie lange schon?

Von und mit  WP Theater Jg. 9 Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer Leitung Jasmin Andreae Beratung  A.K. Klinge. Eine Kooperation von Thalia Theater und Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer

08.06. / 13.30
HafenCity, Ab Busan-Brücke

Dauer 60 Min.

x

Unser Blick von der Brücke

Theater der Welt 2017

Ein Schiff mit Flüchtlingen an Bord läuft in den Hamburger Hafen ein. Welche Kräfte werden bei der ersten Begegnung freigesetzt und wieviel Raum bleibt für individuelle Lebensentwürfe? Ein Projekt zur Arthur Miller „Vu du Pont“ von Ivo van Hove.

Von und mit  Jg. 12 Stadtteilschule am Hafen Leitung Ina Marie Forjahn Künstler-Coach Friederike Harmstorf. Eine Kooperation von Thalia Theater, Schultheatertreffen „tms plus Co“ und der STS am Hafen

08.06. & 09.06. / 17:00
HafenCity, Platz am Versmannkai
(U4 HafenCity Universität)
Dauer ca. 25 Min.

x

Frachten

Theater der Welt 2017

Befrachten, verfrachten, befördern, mitführen. Fracht: Für Bezahlung beförderte Ladung, Güter, Versandstücke… Menschen? Der Mensch als Frachtgut? Wie einfach lassen sich Menschen verschieben und verorten? Zueinander kommen, um sich wieder zu verabschieden – ein ewiger Kreislauf? Diese und weitere Fragen stellen sich die Schüler im Rahmen einer choreographischen Versuchsanordnung mit Welttaschen. Ein choreografisches Projekt zu „Fulgor“ von Teatro Niño Proletario.

Von und mit  Theaterkurs Jg. 11 Heilwig Gymnasium Leitung Sven Asmus Künstler-Coach Dorothea Ratzel. Eine Kooperation von Thalia Theater und Heilwig Gymnasium

08.06. / 18:00
HafenCity, Baakenhöft - bei der MS Stubnitz

11.06. / 18:00
HafenCity, Baakenhöft - beim Thalia Zelt

Dauer 60 Min

x

My eyes in your ears
Walking performance durch die HafenCity

Theater der Welt 2017

„Ich laufe durch eine Straße. Ich kenne diesen Weg und doch ist alles anders. Ich war noch nie hier.“ Lassen Sie sich von den Augen der Mädchen und Jungen führen. Ein Spaziergang aus Wahrnehmung, Begegnung, Phantasie und Erinnerungen. An 4 verschiedenen Punkten der HafenCity können Sie im Zeitraum von 3 Stunden einen der Spaziergänge beginnen. Hierfür laden Sie sich hier eine der Dateien - passend zum Startpunkt - auf Ihr Smartphone herunter. Und bringen das Smartphone und einen Kopfhörer mit!  
Von und mit Thalia Treffpunkt-Jugendprojekt  ,Stichwort Freiheit‘, eine Gruppe mit Jugendlichen, die einen in Hamburg aufgewachsen und die anderen sind nach ihrer Flucht erst seit kurzem hier. Leitung Giacomo Veronesi, Lea Wendschuh

09.06. zwischen 16.00 & 19:00 ist jederzeit der Start des Spaziergangs möglich.
In der HafenCity an 4 Startpunkten:

1: Grandeswerderstrasse HafenCity ViewPoint 
2: U4 HafenCity Universität (unten auf dem Bahnsteig)
3: Hohe Brücke 2 / Mäuseturm (vor „Spezial-Binnenschifffahrt Max Jens“) 
4: Alter Wandrahm 15 (vor dem Restaurant „Schönes Leben Speicherstadt“) 
Dauer 60 Min.
ACHTUNG: Bei sehr starkem Regen kann die Perfomance nicht statt finden oder wird für die Zeit unterbrochen.

x

Und dann kommt das Wasser

Theater der Welt 2017

Der Hafen. Seine Geschichte und Entwicklung fasziniert und überrascht. Welche Ängste bewegen uns an der Wasserkante und was heißt es für uns loszufahren und nicht anzukommen? Mit eigenen Texten, Musik und Tanz hat die Jugendgruppe den Ort Hafen in seinen Facetten untersucht, gebrochen und neu angeordnet.

Von und mit  Thalia Treffpunkt-Jugendperformance-Ensemble ,Reset‘ Leitung  Alina Gregor 

09.06. & 10.06. / 20:00
Treffpunkt: Pyramide Övelgönne, Neumühlen, 22763 Hamburg
Dauer 60 Min.

x

Hafenansichten

Theater der Welt 2017

Ein Theater- und Video-Projekt: „Alles wirkliche Leben ist Begegnung.“ – Mal skurrile, mal melancholische, mal ernste und mal poetische Be­gegnungen, die sich am Hamburger Hafen abspielen. Ob schicksalhaft oder wegweisend: In mehreren Episoden werden verschiedene Ansichten auf den Hafen und den Menschen zum Thema gemacht.

Von und mit Kooperationskurs von Thalia Treffpunkt, Thalia Theater und Hamburger Volkshochschule Leitung Marat Burnashev

10.06. / 20:30
Club 20457, HafenCIty, Osakaallee 6, 20457 Hamburg

Dauer 60 Min.
Tickets an der Abendkasse

x

Kneipensterben

Zu Fuß durch die HafenCity: Dort wo früher Kaffeeklappen und Hafenkneipen einen Zufluchtsort im Zentrum harter Arbeit boten, spülen nun die Veränderungen und neuen Lebensentwürfe der HafenCity diese Orte hinfort und spucken die Menschen auf die Straße. Wir laden Sie ein, sich mit „Kneipenvögeln“ auf die Suche nach einem neuen Tresen zu machen.

Von und mit Kooperationsprojekt von Thalia Treffpunkt, Thalia Theater und VHS Regie Jan Phillip Meyer 

11.06. / 16:00
Treffpunkt: HafenCity, gegenüber Oberhafen-Kantine, Stockmeyerstraße 39, 20457 Hamburg

Dauer 60 Min

x

Natürliche Katastrophen

Theater der Welt 2017

In dieser Performance zeigen Studierende ihre eigenen Zugänge zu den Katastrophen unserer Zeit auf. In Anlehnung  an Theodor Storms „Der Schimmelreiter“, eine Inszenierung des Thalia Theaters, werden Bilder mit der Kraft des Wassers und durch einige „Fluten“ hindurch gestaltet und aus unterschiedlichen Richtungen performativ beleuchtet.

Von und mit  der Thalia Treffpunkt-Studierenden-Performance-Gruppe Leitung  Alina Gregor

11.06 / 19:00
Pyramide Övelgönne, Neumühlen, 22763 Hamburg
Dauer 60 Min.

x

Als der Kaiser mit Marco Polo Osaka besuchte...
Eine Urban Harbour Rallye

Mit diesen Rallyes quer durch die HafenCity können Schüler der Klassen 1-4 und Klassen 4-6 einen der spannendsten Stadtteile kennen lernen. Es gibt Aufgaben zum Forschen, zum Entdecken, zum Darstellen.

Entwickelt von der Klasse 5b der Stadtteilschule Eppendorf  Lehrerin  Kerstin Tietjen und der Klasse 4b der Katharinenschule HafenCity Lehrer  Annette Stoll, Hans Mut 

Anmeldung für Schulgruppen, die die Rallyes machen möchten unter theaterundschule@thalia-theater.de / 040 328 14-139

x

Theater der Welt – Sammelbecken

Im „Sammelbecken“ finden Sie eine Auflistung von Projekten der Hamburger Schulen, der Volkshochschule Hamburg und der Volkshochschulen der Metropolregion Hamburg zu den Schwerpunkten des Festivals: Hamburg, Hafen, Wirtschaft, Globalisierung, Handel, Kolonisation, etc.
Weitere Informationen erhalten Sie per Mail unter thaliatreffpunkt@thalia-theater.de oder telefonisch unter 040.328 14-139.

x

Hamburger Schulen

Grundschule Krohnstieg
(schule-krohnstieg@bsb.hamburg.de)

Der Hamburger Hafen – oder: Ein sicherer Hafen im Sturm
Kunstprojekt bei dem die Schülerinnen und Schüler unter Verwendung eines Schuhkartons, Fotografien des Hafens und verschiedener Bastelmaterialien ein dreidimensionales Bild erstellen. Das Thema lautet dabei: Mein Schiff steuert im Sturm den Hamburger Hafen an.
 
Stadtteilschule Blankenese
(kontakt@stadtteilschule-blankenese.de)

Fotos am Hafenrand
Projektwoche zum Thema „Hafen“. Die Schülerinnen und Schüler nutzen das Licht am Hafenrand, um Entdeckungen auf Fotopapier zu bannen. Neben der selbstgebauten Lochkamera kommt auch analoge und digitale Kameratechnik zum Einsatz. In Schwarz-Weiß-Bildern erinnern heutige Orte an das Gestern. 

„Globalisierung“: Auf dem Weg in eine bessere Welt?“
Studienstufen-Profil in dem Globalisierungsprozesse in multiperspektivischer Dimension betrachtet werden
 
Lessing Stadtteilschule

Hafen im Wandel
Theaterprojekt, das die Bedeutung von Wasser, Flüssen, Meeren für den Menschen im Wandel der Zeit (Steinzeit – Mittelalter – Neuzeit – Gegenwart – Zukunft) thematisiert. Dabei sind die Teilaspekte Fischfang, Handel, Kolonisation, Globalisierung, Robotertechnik, digitale Produktion (auch von Lebensmitteln als Zukunftsszenario) von besonderem Interesse.
 
Gymnasium Eppendorf
(gymnasium-eppendorf@bsb.hamburg.de)

Hamburger Hafen
Kunstprojekt, bei dem sich die Schülerinnen und Schüler unter Rückgriff auf unterschiedliche Kunstformen (Fotografie, computerbasierte Bildbearbeitung, Malerei, Performance etc.) thematisch dem Hafen als historisch bedingten gesellschaftlichen Aktionsraum nähern. Dabei werden zentrale Aspekte des Hafens wie beispielsweise Handel, Arbeit, Seefahrt und Auswanderbewegungen aufgegriffen und als Arbeitsgrundlage für die eigene künstlerische Gestaltung genutzt.
 
Stadtteilschule Lurup
(stadtteilschule-lurup@bsb.hamburg.de)

Profil „Hamburg erkunden und kennenlernen“
Profilbereich, der im Rahmen von Projekttagen angeboten wird
 
Grundschule Luruper Hauptstraße
(grundschule-luruperhauptstrasse@bsb.hamburg.de)

Projektwoche „Wir lernen Hamburg kennen“
Thematischen Projektwoche
 
Grundschule Goosacker
(grundschule-goosacker@bsb.hamburg.de)

Hamburg-Projekt
Thematisches Projekt zur Stadt Hamburg mit verschiedenen Ausflügen
 
Marion-Dönhoff-Gymnasium
(sekretariat@mdg-hamburg.de)

Orienteering in Blankenese
Projekt zum forschenden Blick auf den Stadtteil Blankenese
 
Gorch-Fock-Schule
(info@gorch-fock-schule.de)

Hamburg-Tour: Quer durch Hamburg
Stadtführung in der Ferienbetreuung
 
Gymnasium Blankenese
(schulbuero@gymbla.de)

Segelndes Klassenzimmer
Mehrwöchiger Segeltörn, der Grundkenntnisse in nautischen Fähigkeiten vermittelt

People and their history
Studienstufen-Profil, in dem die Folgen von Modernisierung und Globalisierung anhand von Fallanalysen betrachtet werden

Inés
Studienstufen-Profil, in dem die Auswirkungen der europäischen Kolonialpolitik in den außereuropäischen Ländern betrachtet werden
 
Schule Klein Flottbeker Weg
(schule-klein-flottbeker-weg@bsb.hamburg.de)

Besuch der Elbphilharmonie
Ausflug in die Elbphilharmonie, bei der mittels einer App die Räume akustisch erfahrbar gemacht werden
 
Gymnasium Hochrad
(kontakt@hochrad.de)

Exkursion „Auswandermuseum BallinStadt“
Ausflug in das Museum auf der Hamburger Veddel

Exkursion „Koloniale Vergangenheit Hamburgs“
Thematischer Ausflug in den Hafen und die Speicherstadt

Gesellschaftlicher Wandel und Gesellschaftspolitik am Beispiel Hamburgs
Semesterthema im Studienstufen-Profil „Experiment Erde“
 
Jenisch-Gymnasium
(info@jenisch-gymnasium.de)

Globalisierung und Umwelt
Studienstufen-Profil, in dem Globalisierungsprozesse in multiperspektivischer Dimension unter besonderer Berücksichtigung naturwissenschaftlicher Themen betrachtet werden
 
Stadtteilschule Bahrenfeld
(stadtteilschule-bahrenfeld@bsb.hamburg.de)

Identität in der globalisierten Welt – Me, My Self and Identity in a Globalized World
Studienstufenprofil, in dessen Mittelpunkt die kritische Analyse zentraler Konzepte wie Identität, Wahrnehmung, Kommunikation, Gesellschaft, Konflikt und Markt sowie die Untersuchung dieser Konzepte bezüglich ihrer Bedeutung für den Einzelnen und die Allgemeinheit stehen
 
Ganztagsschule St. Pauli
(ganztagsschule-st-pauli@bsb.hamburg.de)

Weltreisen
Kurs zum Thema Weltreisen im Ganztagesangebot
 
Grundschule Arnkielstraße

„Lebenswelt-Entdecker-Touren (Move zum Beruf)“ mit Schwerpunkt „Hafen“
Projekt in Kooperation mit der Ida-Ehre-Stadtteilschule, in dem der Hafen unter besonderer Berücksichtigung der dort zu findenden Berufe erforscht wird
 
Berufliche Schulen St. Pauli
(BS11@hibb.hamburg.de)

Unsere Wege kreuzen sich – ein Hamburg-Projekt
„Kennenlern-Projekt“ der Vorstufen-Klasse und der Berufsvorbereitungsklasse für junge Menschen mit Migrationsgeschichte, in dem sie verschiedene Orte in Hamburg besuchen und ihre Eindrücke unter dem Aspekt „Heimat“ reflektieren
 
Sankt-Ansgar-Schule
(sekretariat@sankt-ansgar-schule.kshh.de)

Globalisierung
Studienstufenprofil zum Thema „Globalisierung“
 
Heinrich-Wolgast-Schule
(anne.beyer@bsb.hamburg.de)

Neu in Hamburg
Kurs, in dem neu hergezogenen Schülerinnen und Schülern die Stadt gezeigt und erklärt wird
 

x

Volkshochschule Hamburg

Volkshochschule Hamburg
(service@vhs-hamburg.de)

Als Urban Sketcher zwischen Hafen und Elbphilharmonie unterwegs
Mal-/Zeichenkurs mit einem Rundgang durch den Hafen (Fokus: Elbphilharmonie)

Urban Sketching auf dem Marktplatz der Elbphilharmonie
Mal-/Zeichenkurs mit einem Rundgang durch den Hafen (Fokus: Elbphilharmonie)

Urban Sketching in Beach Clubs
Mal-/Zeichenkurs mit einem Rundgang durch den Hafen (Fokus: Beach Clubs)

Urban Sketching im Harburger Hafen: Schiffe und Werften
Mal-/Zeichenkurs mit einem Rundgang durch den Harburger Hafen

Mit dem Skizzenbuch unterwegs in der HafenCity und Speicherstadt
Mal-/Zeichenkurs mit einem Rundgang durch den Hafen (Fokus auf HafenCity und Speicherstadt)

Große Pötte, kleine Fische
Zeichenkurs an den Landungsbrücken

Hafendruck: Drucken im Hafen
Kunstkurs zur Drucktechnik „Hochdruck“ mit Materialien aus dem Hafen

VHS-Sommeratelier im Hafen: See(H)zeichen – Zeichen setzen – Spuren finden
Mal-/Zeichenkurs mit Bezug zur Elbe und dem Hafen

VHS-Sommeratelier im Hafen: Hafenszenen – ein Fotografieworkshop
Fotografiekurs mit Bezug zur Elbe und dem Hafen

VHS-Sommeratelier im Hafen: Malen mit allen Mitteln – Inspiration Hafen
Mal-/Zeichenkurs mit Bezug zur Elbe und dem Hafen

VHS-Sommeratelier im Hafen: Hafengeschichten
Kurs zum Kreativen Schreiben mit dem thematischen Schwerpunkt „Hafen“

VHS-Sommeratelier im Hafen: Singen im Hafen
Gesangskurs unter Berücksichtigung des Hafens als Inspirationsquelle

Museum Elbinsel Wilhelmsburg – Führung auf Plattdeutsch
Museumsbesuch mit Führung in plattdeutscher Sprache

On Location – Drehen in der Hafencity
Filmkurs mit der Spiegelreflex- und Systemkamera in der Hafencity

Fotoexkursion: Hamburger Hafen
Fotografiekurs im Hafen

Fotoexkursion: Hausboote in Hamburg
Fotografiekurs mit Fokus auf Hausbooten auf Hamburgs Gewässern

Fotoexkursion: Hanseatische Materialverwaltung im Hamburger Hafen
Fotografiekurs in einem Fundus im Hafen

Alles eine Frage der Perspektive
Fotografiekurs im Harburger Hafen

Ein Rundgang durch St. Pauli – Der Hafen und die Sexarbeit
Thematischer Stadtrundgang

Politisch-historischer Spaziergang durch Speicherstadt und HafenCity
Thematischer Stadtrundgang

Rundgang zum Hansahafen und zum Bremer Kai
Thematischer Stadtrundgang

Große Hafen-Erlebnistour mit dem Rad
Thematischer Ausflug mit dem Fahrrad

Die Elbe in Hamburg – Lebensraum für Pflanze, Tier und Mensch
Bildungsurlaub mit dem thematischen Schwerpunkt „Elbe“

Der Hamburger Hafen. Vor Ort zwischen Schiffen, Terminals und Menschen
Bildungsurlaub mit dem thematischen Schwerpunkt „Hafen““

x

Volkshochschulen der Metropolregion Hamburg

Volkshochschule Glinde
(vhs@vhs-glinde.de)
 
Mit dem Skizzenblock durch Hamburg
Mal-/Zeichenkurs mit Bezug zu Hamburg (Elbe, Speicherstadt etc.)
 
Volkshochschule Oststeinbek
(info@vhs-oststeinbek.de)
 
Elbspaziergang I
Thematischer Stadtrundgang von den Deichtorhallen bis zu den Landungsbrücken
 
Elbspaziergang II
Thematischer Stadtrundgang vom Stintfang bis zum Fischmarkt
 
Volkshochschule Bad Oldesloe
(vhs@badoldesloe.de)
 
Mit dem Containerschiff unterwegs in Chile Reisevortrag mit Musik- und Literaturzitaten
Reisevortrag mit künstlerischem Begleitprogramm
 
Volkshochschule Norderstedt
(info@vhs-norderstedt.de)
 
Nachtaufnahmen extrem im Hamburger Hafen
Fotografiekurs im Hafen
 
Wasser – fotografisch in vielen Variationen umgesetzt
Fotografiekurs mit dem Thema „Wasser“ (u.a. auch die Elbe)
 
Töpfern – Ahoi Kapitän im Hamburger Hafen für Kids von 6 bis 10 Jahren
Töpferkurs, bei dem als Inspirationsquelle eine Traumreise in den Hamburger Hafen genutzt wird
 
Volkshochschule Ellerau
(vhs-ellerau@norderstedt.de)
 
Künstlerische Exkursion nach Hamburg
Mal-/Zeichenkurs im Hamburger Hafen
 
Volkshochschule Henstedt-Ulzburg
(info@vhs-henstedt-ulzburg.de)
 
Besuch des Auswanderermuseums „BallinStadt“
Museumsbesuch
 
Fotosafari in die HafenCity
Fotografiekurs in der HafenCity
 
Volkshochschule Kaltenkirchen-Südholstein
(info@vhskaltenkirchen.de)
 
Water Makes Money „Wie private Konzerne mit Wasser Geld machen“
Filmvorführung und Diskussion zu den Themen Wasser und Wirtschaft
 
Einmal Kapitän eines großen Frachtschiffes sein!
Exkursion zu einem Schiffssimulator
 
Besuch im Internationalen Seegerichtshof
Exkursion zum Internationalen Seegerichtshof in Hamburg
 
Volkshochschule Heikendorf
(info@vhs-heikendorf.de)
 
Shantychor „De Brummelbuttjes“
Shantychor
 
Volkshochschule Elmshorn und Barmstedt
 
Fotoexkursion Hamburger Hafen und HafenCity
Fotografiekurs im Hamburger Hafen und der HafenCity
 
Volkshochschule Tornesch-Uetersen
(info@vhs-tornesch-uetersen.de)
 
Exkursion „St. Michaeliskirche mit Krypta, Kramer- Witwen-Wohnung und Barkassenfahrt“
Exkursion nach Hamburg u.a. mit Besuch des Seemannheims und einer Hafenrundfahrt zum Thema Handel
 
Volkshochschule Pinneberg
(info@vhs-pinneberg.de)
 
„Leidenschaft Ozean“ – Wilde Abenteuer und atemberaubende Begegnungen unter Wasser
Vortrag und Fotoshow zum Thema „Meer“ in Zusammenarbeit mit Greenpeace
 
Volkshochschule Halstenbek
(info@vhs-halstenbek.de)
 
Hamburg – Vielfältigkeit und Strukturwandel eines Hafens
Thematische Barkassen-Fahrt durch den Hamburger Hafen
 
Volkshochschule Wedel
(info@vhs.wedel.de)
 
Kliff, Watt, Marsch Vielfalt am Wedeler Elbufer
Ausflug an die Elbe
 
„Leidenschaft Ozean“
Vortrag und Fotoshow zum Thema „Meer“ in Zusammenarbeit mit Greenpeace
 
Elbe-Haikus
Kurs zum Schreiben von Haikus (Gedichten) mit dem thematischen Schwerpunkt „Elbe“
 
Elbe, eine Moment-Aufnahme
Fotografiekurs an der Elbe
 
Strandgut-Strandschlecht
Ausflug an die Elbe zum Sammeln von Strandgut
 
Volkshochschule Geesthacht
(info@vhs-geesthacht.de)
 
Elbspaziergang I
Thematischer Stadtrundgang von den Deichtorhallen bis zu den Landungsbrücken
 
Elbspaziergang II
Thematischer Stadtrundgang vom Stintfang bis zum Fischmarkt
 
Volkshochschule Stade
(info@vhs-stade.de)
 
Wintergäste an der Elbe
Exkursion zu Zugvögelplätzen an der Elbe
 
Volkshochschule Buxtehude
(vhs@stadt.buxtehude.de)
 
Elbspaziergang I
Thematischer Stadtrundgang von den Deichtorhallen bis zu den Landungsbrücken
 
Elbspaziergang II
Thematischer Stadtrundgang vom Stintfang bis zum Fischmarkt
 
Reisefotografie im Hamburger Hafen
Fotografiekurs im Hafen mit dem thematischen Schwerpunkt „Reise“
 
Nachtfotografie in Hamburgs Speicherstadt
Fotografiekurs in der Speicherstadt

Vorschau Modus