Lara Foot


Regie und Textbearbeitung
Lara Foot ist mehrfach ausgezeichnete Dramatikerin, Regisseurin und Produzentin sowie Künstlerische Leiterin des Baxter Theatre Centre an der Universität Kapstadt. Sie ist ehemalige Meisterschülerin der renommierten Rolex Mentor- und-Meisterschüler-Initiative (Mentor: Sir Peter Hall) sowie Sundance-Stipendiatin.

Lara Foot studierte an der Wits University Johannesburg und an der Universität Kapstadt. Von 2005 bis 2007 war sie Leiterin und Dramaturgin des Baxter Theatre Centre, an dem sie 2010 als erste Frau die gesamthafte Künstlerische Leitung übernahm.

Mit einem Schwerpunkt auf zeitgenössischer indigener Kunst, jungen Dramatiker*innen und Regisseur*innen inszenierte Lara Foot über 50 professionelle Produktionen, darunter 38 südafrikanische Stücke.

Unter ihrer Leitung hat sich am Baxter Theatre Centre das Theaterfestival Zabalaza als eine der wichtigsten theatralen Plattformen in Südafrika etabliert. Als ehemalige Rolex-Meisterschülerin initiierte Foot einen einzigartigen kulturellen Austausch zwischen den renommierten Mentoren William Kentridge, Wole Soyinka, Peter Sellars und sieben Meisterschüler*innen.

Lara Foot arbeitete am Market Theatre Johannesburg unter dem Mentoring von Barney Simon. 1996 wurde sie dort Hausregisseurin; von 1998 bis 2000 übernahm sie die Stellvertretende Künstlerische Leitung. Sie ist (gemeinsam mit Gerhard Marx) (Co-)Autorin des Kurzfilms „And There in the Dust“, der mit fünf internationalen Preisen und zwei Golden-Horn-Awards (Südafrikanischer Film- und Fernsehpreis) ausgezeichnet sowie 2007 für das Sundance-Schreiblabor und 2008 für das Sundance-Regielabor ausgewählt wurde.

2016 war sie Gastkünstlerin beim National Arts Festival Südafrika; zwei Jahrzehnte nach ihrer Nominierung als Standard Young Artist für Drama.

Lara Foot wurde mehrfach ausgezeichnet und von der Zeitung Financial Mail als „eine der herausragendsten Dramatiker*innen des Landes“ betitelt. Ihre eigenen Stücke behandeln gesellschaftliche Fragen in Südafrika und bescherten ihr sowohl national als auch international großes Lob. Zu ihren mehrfach ausgezeichneten Stücken, die zudem Erfolge auf internationalen Gastspielreisen erzielen konnten, zählen »Tshepang«, »Hear And Now«, »Reach«, »Karoo Moose«, »Solomon and Marion« (veröffentlicht von Oberon Books), »Fishers of Hope« und »The Inconvenience of Wings«. Sie ist Produzentin der international erfolgreichen Produktionen »Mies Julie« und »The Fall«.

Lara Foot und Handspring Puppet Company:
Leben und Zeit des Michael K.
17.06.21, 18:00 - 21:15
Schauspielhaus, Großes Haus
Uraufführung , Live-Übertragung aus Kapstadt

Festivaleröffnung mit anschließender Live-Übertragung der Uraufführung aus Kapstadt.

17.06.21, 19:00 - 21:15
Online
Livestream , Uraufführung , Live-Übertragung aus Kapstadt
18.06.21, 16:00 - 23:59
Online
Video-on-Demand
18.06.21, 19:00 - 20:45
Schauspielhaus, Großes Haus