Weltfoyer

Osaka Düsseldorf

Japan, Deutschland
Gespräch, Konzert: Kopy, Tentenko
Moderation: Stefan Schneider

In Osaka entstand in den frühen 80er Jahren eine völlig eigene und radikale Szene für Noise Music. Die Bewegung hatte aus politischen Gründen eine große Nähe zur japanischen Video- und Theaterszene und wirkt bis heute prägend in der Stadt. Zwei Underground-Acts von Frauen aus Osaka, die aktuell zentrale Bestandteile der zeitgenössischen elektronischen Musiklandschaft in Japan sind, werden in Düsseldorf zu Gast sein. Kopy und Tentenko stellen neue Arbeiten vor und unterstreichen ihre höchst individuellen Ansätze für zeitgenössische experimentelle Tanzmusik.

Weltfoyer:
Osaka Düsseldorf
01.07.21, 20:00 - 22:00
Schauspielhaus, Foyer