Alternative Stadt(teil)rundgänge

Das Junge Eine Welt Forum Düsseldorf und die Stadtteilguides Oberbilk machen mit ihren alternativen Stadt(teil)rundgängen eine andere Seite von Düsseldorf als die offensichtliche erlebbar. Themen wie zivilgesellschaftliches Engagement, fairer Handel, interkulturelle Nachbarschaft und nachhaltige Entwicklung werden an spezifischen Orten in der Stadt beleuchtet. Das Festival Theater der Welt kooperiert mit dem Jungen Eine Welt Forum Düsseldorf im Rahmen des Kongresses Junges Theater der Welt.

Anmeldung:

Ladislav Ceki,
Eine Welt Forum,
info@eineweltforum.de

Theater-der-Welt-Besucher*innen können alternative Stadtrundgänge für eine Gruppe buchen.

Dauer: ca. 2 Stunden,
maximal 30 Personen

Sprache: Deutsch, Englisch möglich

Die Stadt(teil)rundgänge Oberbilk sind ein Angebot der Demokratiewerkstatt Oberbilk, von Arbeit und Leben NRW und der Landeszentrale für politische Bildung NRW.

Mehr Infos:

Abseits von gewöhnlichen Stadtrundgängen gibt es in Düsseldorf noch viel mehr zu entdecken! Das Junge Eine Welt Forum Düsseldorf möchte nun diese anderen Seiten für Interessierte erlebbar machen. Dazu werden Themen wie zivilgesellschaftliches Engagement, fairer Handel, nachhaltige Entwicklung und interkulturelle Nachbarschaft an spezifischen Orten in der Stadt beleuchtet. Zusammen mit der Demokratiewerkstatt Oberbilk bieten wir zwei verschiedenen Rundgänge an und wir hoffen, dass etwas für die Lesenden dabei ist! Das Junge Eine Welt Forum Düsseldorf kooperiert dieses Jahr im Rahmen des Jugendkongress Future (t)here mit dem Festival Theater der Welt. Die angebotenen Stadt(teil)rundgänge richten sich aber an alle Interessierten!
Konsumkritischer Stadtrundgang:
Wie FAIR und NACHHALTIG ist mein und dein Konsum? Anhand von verschiedenen Stationen soll dieser Rundgang ein paar Fakten zu alltäglichem Konsum vermitteln: Ob Lebensmittel, Verpackung, Elektronik oder Mode- wir kaufen und konsumieren täglich!

Dabei sind wir Teil eines Systems, ob als Konsument am Ende einer ökonomischen Lieferkette oder als Teil eines ökologischen Kreislauf. Welche Folgen unser Konsum für andere haben kann, das wissen wir oft gar nicht.
Dieser Stadtrundgang wird ausschließlich über die App Actionbound angeboten und kann daher von allen Interessierten jederzeit (alleine oder als Gruppe)und damit coronakonform absolviert werden. Dazu reicht die App und der folgende QR Code:
Informationen unter: jungegruppe@eineweltforum.de
Dauer: ca. 2 Stunden
Sprache: Deutsch
Stadtteilguides Oberbilk
Oberbilk ist vor allem eines: Vielfältig! Und das macht diesen Stadtteil so spannend. Und wer könnte die verschiedenen Geschichten des Viertels besser erzählen als die Bewohner*innen selbst? Die ca. zwei stündigen Touren durchs Quartier sind so verschieden wie ihre Tourguides.

Die Touren zeigen den Mitlaufenden den Stadtteil aus einer Innensicht mit sehr persönlichen Blick und individuellen Geschichten. Man kommt ins Gespräch mit Initiativen und Geschäftsleuten, mit Bewohner*innen und natürlich darf sich auch untereinander ausgetauscht und kennengelernt werden.

Aufgrund von Covid ist die Teilnehmerzahl auf 10 begrenzt und es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln. Dieser Rundgang wird ausschließlich in Präsenz angeboten und damit unter Vorbehalt!

Informationen und Anmeldung unter: ziener@aulnrw.de
Dauer: ca. 2 Stunden
Sprache: Deutsch