Nathalie Roy
— Ministerin für Kultur und Kommunikation von Québec


Liebe Festivalbesucher,

im Rahmen des Ehrengastauftritts Kanadas bei der Frankfurter Buchmesse kommen 2020 auch zahlreiche Québecer Künstler*innen und Autor*innen nach Deutschland.

Die Regierung von Québec misst der Kultur, Spiegel der Québecer Gesellschaft und Identität, besondere Bedeutung bei und möchte folglich die Québecer Teilnahme am renommierten Festival Theater der Welt in Düsseldorf ausdrücklich unterstützen.

Die Québecer Produktionen im Programm des Festivals stammen mehrheitlich von Frauen, zeugen von Mut und Modernität und gehen neue Wege. Das Themenspektrum reicht von politischer Polarisierung über Gewalt und Klimakrise bis zur Situation der indigenen Bevölkerung.

Ich bedanke mich bei Theater der Welt für diese außergewöhnliche Einladung und wünsche allen ein erlebnisreiches Festival!

Herzliche Grüße, Nathalie Roy